QASHQAI J11: Bremsbeläge- und scheibenwechsel DIY ?

Günter-16V

Mitglied
So wie es ausschaut soll auch das "iCarsoft JP V2.0" geeignet sein beim Qashqai die EPB zurückzufahren um so die Beläge wechseln zu können.
Für einen Preis um die 150€ sicherlich eine Überlegung wert.
 

Udo2009

Mitglied
Arbeitslohn Bremsen hinten wechseln beim Händler = 110 € ... (Wobei das natürlich von Stadt zu Stadt, Händler zu Händler schwanken kann...)
Gerät = 150 €
... ... ...
 

Snoopy39

Mitglied
Hallo!
So wie ich es mal mitbekommen habe werden die neuen Beläge von der Rückseite mit Kupfer- Teflonpaste eingeschmiert und die Schrauben mit Drehmoment angezogen.
 

Günter-16V

Mitglied
Alternativ zu dem iCarsoft, was sich ja praktisch auf "einen" Hersteller begrenzt, würde ich eher das "Launch CRP S5" ins Auge fassen.
Hier sind es dann nämlich 5 verschiedene Hersteller seiner Wahl für das gleiche Geld.
Z.B.: https://www.my-obd.de/launch-europe/1034222552/launch-creader-professional-crp-s5-fuer-5-ausgewaehlte-kfz-marken-alle-steuergeraete-servicefunktion?c=1001613000#
Allerdings habe ich noch immer keine wirklich 100%ige Aussage bekommen: "JA, mit diesem Gerät kannst du beim J11 die ePB zurückfahren" oder eben "Nein, beim J11 ging das nicht". Offenbar ist es nämlich bei manchen Herstellern garnicht so einfach wie bei VW weil die eine eigene "spezielle" Codierung haben. (Ford, Alfa, Nissan....)

Es zu kaufen um hinterher feststellen zu müssen das der J11 vielleicht doch nicht geht muss ja nicht unbedingt sein. Wer es hat und mir definitiv bestätigen kann das der J11 auch funktioniert, kann sich also gerne melden.
 

tsth2

Mitglied
....komme auch von VW, da war alles einfacher....
Werde es auch erst kaufen wenn ich es mit der Parkbremse genau weiss, hoffe auch aus Rückmeldung aus dem Forum

P.S. Das iCarsoft JP V2.0 deckt Toyota, Lexus, Scion, Isuzu, Nissan, Infiniti, Mitsubishi, Honda (Acura), Mazda und Subaru ab
 
Oben