QASHQAI J11: Armaturenbrett knarzt

Trinidad

Mitglied
Ich bin auf die Suche gegangen um mein Knartzen zu ermitteln. Gestern habe ich Moosgummi Streifen zwischen dem inneren Seitenspiegel Dreieck und der Seitenverkleidung geklebt. Ich habe seitdem nichts mehr gehört. Es kann aber auch bei anderen Fahrzeugen an anderer Stelle liegen, aber hier lag es an kleinen Zwischenräumen und Bewegungsfreiheit der Kunststoffteile beim Fahren.
Ich werde das aber weiter beobachten.
Gruß
 

Trinidad

Mitglied
Nachtrag zur Armaturenbrett knarzt.....
In meiner Sache ist nach mehrtägiger Fahrt das Knartzen nicht mehr vorgekommen.

Lag definitiv an der Verbindung des Dreiecks vom Spiegel zur Türverkleidung.
Gruß an Euch.
 

benello

Mitglied
ACHTUNG!!!
Die hellgrüne Halter der A- Säulenverkleidung.....muss man um 90° verdrehen....damit man sie komplett aushängen kann.
Aus gegebenem Anlass muss ich noch mal fragen: wie verdreht man diese grünen Halter ??? Ich hatte die A-Säulen-Verkleidung gestern soweit gelupft, dass ich gesehen habe, wie selbige da eingehängt ist . Aber verdrehen konnte ich die grünen Clipse nicht. Wie macht man das?
 

rockyslayer

Mitglied
Hallo,
Eine lange Spitzzange nehmen und den Halter um 90°verdrehen, der Halter ist wie ein Haken geformt und die Verkleidung nach unten ziehen......

Gruß Bernd
 

benello

Mitglied
Du meinst den Klips da packen wo er ins Blech geht und drehen ,oder nur da drehen wo der Haken durch das den länglichen Schlitz an der Verkleidung geht ?
 

rockyslayer

Mitglied
Ist weicher Kunststoff......wird von Nissan auch so gemacht.......aber bei Kunststoff / Plastik gibt's immer ein Risiko......eventuell sollte es nicht so kalt sein!
 
Oben