QASHQAI J11: Fahrzeugdesign/ Tuning/ Zubehör

pemile

Mitglied
Am besten funktioniert es mit Angelschnur, zur Not auch mit Zahnseide (aber sie reist schnell). Da man sowieso Doppelseitiger Klebestreifen erneuern muss, kann man mit Angelschnur zwischen Leiste und Karoserie einschneiden, ohne Lack zu beschädigen und dann Klebereste entfernen.
 

smokey55

Mitglied
Hast Du ne Ahnung!
Bei meinem alten Töff, den allerdings anscheinend eine andere Generation fuhr, gabs jede Menge Schnapsideen das Teil zu "individualisieren":
Fussraumbeleuchtung.
Firmenlogo im Spiegel
Lauterer Auspuff
Tieferlegung
Spurverbreiterung
Größere Felgen, obwohl eigentlich unmöglich von der Karosse, ergo Kotflügel beschnitten

Die Hämmer:
so ca 50 SMD-LED getauscht weil die Farbe Armaturenbeleuchtung nicht gefiel
nach 2 Wochen gemerkt, Farbe gefällt nicht, was ist billiger Folieren oder Neulackierung ..... 😉
Rallay-Streifen nicht zu vergessen ...
 

Rainer62

Mitglied
Genau. Dann hat man was zu tun, kommt nicht auf dumme Gedanken und macht auch noch einen schmalen Fuß.
 
Oben