QASHQAI J10: Motorstörungs/Motorwarnleuchte?

liftboy68

Mitglied
So folgendes habe ich gestern nach längerer Fahrt festgestellt.
Es beginnt im Moment immer mit der roten Motorsteuerungsleuchte, nach ein paar Minuten folgen dann die beiden ESP Leuchten. Wenn ich dann eben weiterfahre geht irgendwann die rote Leuchte wieder aus, es funktioniert dann auch wieder der Tempomat. Die beiden ESP Leuchten bleiben aber immer bis zum Neustart des Autos an. Diese gehen nicht mehr aus!!!

Ich konnte das gestern auf dem Hin- und Rückweg beides mal beobachten.
Nach wie vor ändert sich aber nichts am Fahrverhalten es Autos, zumindest solange man kein ESP benötigt. Da habe ich aber auch nicht vor das Verhalten zu testen:shok:

Das ist jetzt der aktuellste Stand, es hat nicht geregnet, Feuchtigkeit kann ich zumindest an dem Tag ausschließen. Langsam habe ich das Gefühl. evtl. zwei Fehler an dem Auto zu haben, könnte ja auch noch möglich sein.
 

NoPlayBack

Mitglied
Das ESP braucht die Kommunikation mit dem Motorsteuergerät. Wenn es eingreifen muss, dann benötigt es Daten vom Motor, und will auch direkt das Drehmoment vom Motor beeinflussen.
Daher kann das völlig normal sein, dass die ESP-Leuchten mit angehen, wenn das Motorsteuergerät Probleme bekommt. Und es kann auch völlig normal sein, dass die dann anbleiben bis zum nächsten Zündungswechsel. Das Verhalten wird individuell von den Fahrzeugherstellern bestimmt... wenn die Nissantechniker sich überlegt haben dass es Ihnen lieber ist, die Lampen an und die Funktion vom ESP auszulassen, und erst beim nächsten Zündungswechsel wieder zu versuchen aktiv zu werden, dann ist das halt so.

Die "schlimmste" Ausprägung von dieser Art des Sicherheitsdenken ist die Airbag-Leuchte. Wenn ein einziges Mal irgendein Schluckauf mit dem Deaktivierungsschalter für den Beifahrer-Airbag erkannt wurde, dann ist die Airbag-Leuchte an und will den Fahrer motivieren in die Werkstatt zu fahren. Da will man um Himmels Willen verhindern, dass entweder der Airbag scharf ist und der Fahrer denkt er sei aus, oder aber der Airbag aus ist und der Fahrer denkt er ist an.
 

isi_sound

Mitglied
Motorkontrolleuchte leuchtet immer wieder

Moin zusammen,
ich fahre einen J10, 2.0, 140PS, Benziner, Bj2008. Ich habe das Problem, dass die Motorkontrolleuchte immer wieder nach der Reparatur angeht. Die Werkstatt ist auch ratlos. An dem Wagen wurden in der Vergangenheit die Zündspülen (alle), Steuerketten, 2 Einspritzventile neu gemacht. Dieses Jahr habe ich immer wieder das Problem, dass die Kontrolleuchte angeht. Zuvor ruckelt das Auto. Beim ersten Mal wurde in der Werkstatt eine Zündkerze ausgetauscht. Die sagten, der eine war feucht und der Kabel war locker. Zwei Monate später wieder das gleiche. Nun wurden alle getauscht und Kompression wurde geprüft. Zwei Tage später also heute ist die Leuchte wieder an. Akteull ruckelt es nicht aber es fängt immer so an. Danach ruckelt es.
Ebenfalls habe ich das Problem, dass das Kühlwasser nach einer Woche sich fast leert. Beim Abdrücken wurde nix festgestellt.

Wer kann helfen? Ich bin ratlos. Ich werde es am Montag auslesen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Udo2009

Mitglied
Feuchte Zündkerze, Kühlwasser weg - Riss im Zylinderkopf (meine Vermutung als Laie...) - aber da sollte beim Abdrücken was festzustellen sein...
 

Alexander76

Mitglied
Hallo alle zusammen. Beim meinem Qashqai Leuchten auch zwei gelben lampen seit zwei Wochen an. Laut Fehler Diagnose "Motor Signal" und "Abgastemperatursensor" .............hat jemand schon den Sensor augetauscht?
 

joker1971

Mitglied
Hab mir gestern einen J10 1.6 dci mit 55.000 km Laufleistung gekauft. Heute leuchtet bereits die Motorwarnleuchte orange. Also kann ich Montag erstmal direkt beim Händler anrufen...
Das Problem ist nur dass es sich um einen VW Händler handelt wo ich den Wagen gekauft habe. Ich hoffe die können das trotzdem irgendwie hinbekommen dass die Leuchte wieder ausgeht. Geht ja echt gut los :(
 

liftboy68

Mitglied
Hallo alle zusammen. Beim meinem Qashqai Leuchten auch zwei gelben lampen seit zwei Wochen an. Laut Fehler Diagnose "Motor Signal" und "Abgastemperatursensor" .............hat jemand schon den Sensor augetauscht?
Hallo habe erst heute zufällig mal nachgelesen, mein Fehler tritt immer noch auf. Wurde bei deinem Qashqai etwas gefunden? Meiner hatte sich nach einem e4neuten Versuch wieder fast ein halbes Jahr beruhigt. Seit 3-4 Wochen ist er wieder da. Werde hoffentlich bald eine Kaufentscheidung fürein neues Auto treffen dann wird er mit dran gegeben.
Dann kommt vermutlich so etwas raus wie bei joker1971.
Leider sehr ärgerlich wenn Fehler einfach nicht abzustellen sind, und das nach über 2 Jahren.
Ein Nissan wird es sicher nicht mehr werden, obwohl ich meinen Qashqai nach wie vor sehr gerne fahre.
 

humax5600

Mitglied
Habe am letzten Wochenende auch ein neues Turbolader-Ansaugrohr für meinen J10 1.5l Diesel bekommen (110.000km Laufleistung).
Im letzten halben Jahr 3x vorher in der Werkstatt gewesen wg. gelber Motorlampe . Dort wurde nur der Fehlerspeicher zurückgesetzt und 1x Kraftstoff-Filter getauscht bzw. 1x Auto-Batterie getauscht.
Angeregt durch post #125 https://www.qashqaiforum.de/threads/motorstörungs-motorwarnleuchte.1848/post-188114
hab ich mal ein Blick unter die Motorhaube gewagt , und da konnte man es deutlich sehen . Nach Austausch des Teiles läuft der PKW wieder 1A.
Danke an das tolle Forum !
 
Oben