QASHQAI J11: Inspektionskosten für den 1,6l dCi

So meiner muss bald zur 5. Wartung...Was wird alles gemacht (Liste) und mit wie viel Euronen muss ich rechnen?

Schöne Woche euch:giggle:
 
Sieh in dein Serviceheft, vorn ist (sollte) ein Einkleber drin (sein), der die Arbeiten auflistet, die bei der Inspektion zu machen sind. Klimaanlage gehört nicht dazu.
Auto eben in der Werkstatt abgegeben, die 1. Inspektion hat sich wg. Grippe um 4 Wochen verzögert. Trotz Verpflichtung ausschließlich das Notwendigste zum Garantieerhalt auszuführen eine Kostenschätzung von 328 € erhalten.

Recht Heftig, wenn ich es mit anderen Meldungen hier vergleiche.

Gruß
 
Auto eben in der Werkstatt abgegeben, die 1. Inspektion hat sich wg. Grippe um 4 Wochen verzögert. Trotz Verpflichtung ausschließlich das Notwendigste zum Garantieerhalt auszuführen eine Kostenschätzung von 328 € erhalten.

Recht Heftig, wenn ich es mit anderen Meldungen hier vergleiche.

Gruß
warte erst mal die 2. Wartung ab
 
Was soll das denn ? Eine Inspektion sollte immer nach Vorgabe ausgeführt werden, achte auf das Inspektionsprotokoll.
Nach gerade mal 10 Monaten und 3.700 km brauch ich keinen neuen Pollenfilter. Im Sommer hab ich die Fenster auf und nicht die Lüftung an und im Winter gibt es keine Pollen.

warte erst mal die 2. Wartung ab
Naja, so teuer wurde es dann doch nicht. Der Freundliche hat die Schätzung um sagenhafte 83 Cent unterboten ;-) .
 

Off-Topic:
... und im Winter gibt es keine Pollen.
Was natürlich definitiv Quatsch ist. Wir haben ja derzeit wohl ganz klar noch Winter, sowohl kalendarisch als auch meteorologisch. Dennoch blühen die Haselnusssträucher schon fleißig und werden in de nächsten Tagen auch Pollen abwerfen. Die Birken brauchen auch nicht mehr lange.

Merke: Auch im Winter ist der Pollenfilter wichtig. Es werden ja auch nicht nur Pollen allein zurückgehalten, sondern auch andere staubfeine Partikel in der Luft.
 

hunterb52

Co-Administrator
Mitarbeiter
Nach gerade mal 10 Monaten und 3.700 km brauch ich keinen neuen Pollenfilter. Im Sommer hab ich die Fenster auf und nicht die Lüftung an und im Winter gibt es keine Pollen.


Naja, so teuer wurde es dann doch nicht. Der Freundliche hat die Schätzung um sagenhafte 83 Cent unterboten ;-) .
In Deiner Eingangsfrage ging es ja nicht um den Pollenfilter, sondern Du hattest die Kostenschätzung hinterfragt.

So wie sich das jetzt liest, ist die Inspektion inzwischen durchgeführt worden und wenn Du dazu noch Fragen hast, müßte man Einsicht in die Rechnungslegung haben.
 
In Deiner Eingangsfrage ging es ja nicht um den Pollenfilter, sondern Du hattest die Kostenschätzung hinterfragt.
Korrekt, der Pollenfilter wurde dann auch von einem anderen Mitglied thematisiert. Der Austausch jedenfalls wurde nicht durchgeführt.

So wie sich das jetzt liest, ist die Inspektion inzwischen durchgeführt worden und wenn Du dazu noch Fragen hast, müßte man Einsicht in die Rechnungslegung haben.
Gerne. Sind dies normale Kosten, oder sollte ich den Freundlichen zur 2. Inspektion mal wechseln?

Viele Grüße,
Klaus
 

Anhänge

Oben