Alle: Garantieverlängerung

DeeDiana274

Mitglied
Huhu ihr lieben,
Meine Neuwagengarantie läuft ab und würde gerne wissen welche Anschlußgarantie ihr so empfehlt.
Macht es Sinn einen Wartungsvertrag abzuschließen?
Was sind die ca Kosten bei beidem?
2017 1.6dci tekna 52.000km
Bedanke mich schonmal fürs Lesen.
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Vielleicht hilft der Beitragsbereich ab hier Dir weiter....
 

Trinidad

Mitglied
Hallo Qashqai Gemeinde,
Ich hatte ein halbes Jahr vor Ablauf auf 5 Jahre die Garantiezeit angehoben.
Klar sind da 600 Euro viel Geld aber eine Reparatur kann das locker übertreffen.
Es sind schon ordentliche Dinge mit eingebunden. Motor Getriebe Kupplung elektr. Bauteile usw..
Karosseriegeräusche bzw Schwankungen mit Geräuschen und das Radio Navi nicht.
Der Teufel liegt bei mir im Detail, denn seit 3Jahren knarzt die Heckdämpferaufnahme auf einer Seite und das wäre dann so ein windiger Fall.
Ansonsten ist die Garantieverlängerung auch ein positives Plus, wenn der Wagen weiter verkauft werden soll.
Ich finde,das zählt sich schon aus.

Gruß
 

polarbär

Mitglied
Moin, meiner Meinung nach lohnt sich die 2 jährige Nissan 5 * Anschlussgarantie überhaupt nicht aufgrund der vielen Ausschlüsse. Einmal sind die Garantiebedingungen überhaupt nicht transparent und schwer zu bekommen, zum anderen sind die entscheidenden Bauteile und Elemente, die dicke Backen machen würden, ausgenommen. Der dickste Klopfer steht unter "Parteien und Gegenstand der Garantie", dort steht im 2. Absatz: "Die Garantiebestätigung, die beim Abschluss der Nissan 5 * Anschlussgarantie und bei jeder nachfolgenden Änderung bereitgestellt wird, ergänzt und individualisiert die vorliegenden Nissan 5 * Garantiebedingungen". Im Klartext heißt das m.M. nach, das bei Abschluss der Anschlussgarantie beim Kauf und bei Inanspruchnahme z.B. nach Beendigung der 3 jährigen Vollgarantie, die beim Abschluss relevanten Anschlussbedingungen schon überholt sein können, meistens abgespeckt und nicht mehr relevant sind. Habe das selber gemerkt bei Gegenüberstellung 2 er Bedingungen verschiedener Jahre. Ein bestimmtes Bauteil bei mir war beim Abschluss der Anschlussgarantie enthalten, aktuell aber nicht mehr, somit gilt immer die "individualisierte" Neufassung. Viele Komponenten, die bei Abschluss noch versichert waren, sind aktuell herausgenommen worden und außerdem noch erheblich mehr Ausschlüsse. Somit weiß man eigentlich nie, was Sache ist.
 
Oben