Face11

Mitglied
Danke für die Einschätzung. Der Wagen ist vorhin wieder angesprungen und ist mit der gelben Kontrollleuchte gefahren. Hab ihn jetzt mal beim ATU hingestellt, haben leider heute auch keine Zeit mehr zum Auslesen. Wollen mich dann morgen anrufen. Mal schauen was die sagen.
Gruß Face
 

RW1955

Mitglied
Hallo,

gestern bekam ich eine Warnmeldung angezeigt, Fahrwerkregelsystemfehler. Die Meldung kam als ich an einer Ampel angefahren bin. Darauf hin habe ich angehalten und den Wagen ausgemacht und wieder gestartet. Danach war die Meldung weg und ist bis jetzt auch nicht wieder aufgetreten. Hatte jemand auch schon mal diese Meldung?

Gruß ToDusty
Erst Fehlermeldung und dann Still ruht der See. Batterie??

Der ADAC Mann hat es so angedeutet, letztendlich weiss es wahrscheinlich jetzt keiner mehr genau.
Ich hatte ebenfalls diese Anzeige "Fahrwerksregelsystemfehler" aber verbundgen mit Ausfall der Start-Stop Automatik sowie sämtlicher Assistenzsysteme. Bei mir wurde ein Ansaugrohr ausgetauscht sowie die ECM-Software aktualisiert. Weiterhin wurde der Drucksensor nach der Drosselklappe erneuert, der Ladedrucksensor vor der Drosselklappe erneuert, der Kabelbaum sowie die Stromversorgung geprüft, ein Druckverlusttest durchgeführt, ein Softwareupdate für den Notbremsassistenten durchgeführt und die Massepunkte nachgearbeitet. Danach ist der Fehler nicht mehr aufgetreten. Ich hoffe das bleibt dabei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Face11

Mitglied
Hallo zusammen,
Hier noch einmal ein kleines Update. ADAC hat mein Auto nach Hause geschleppt und zum 😀 gestellt. Die haben dann recht schnell den Fehler auch gefunden. Es war ein aufgescheuerter Kabelbaum im vorderen Motorraum hinter der Lüftung. Der hat wohl bei Feuchtigkeit / Kälte verschiedene Fehler geschmissen. War dann in einem Tag repariert. 350Eus.



0A5E0AED-F02F-4FED-A6B4-EC46E0B59D8E.jpeg


Gruß
 

TDatFD

Mitglied
Alle Hobbyschrauber sollten diese Stelle mal prüfen: bei mir lag der Kabelbaum auch auf der Traverse vom Lüfter auf (unter Ellipse). Das Geflecht war angescheuert, aber noch i.O - keine Leiterisolation sichtbar. Es ist der dicke Kabelbaum der vom Motorsteuergerät hoch zum Zylinderkopf geht. Oben im Beitrag #23 zur Sichtbarkeit des Schadens um 180° hochgeklappt.

Ursache ist meines Erachtens nach eine etwas schwächliche Befestigung des Alu-Halters unter der Batterie in Verbindung mit dem doch recht großen wirksamen Hebelarm. Der fragliche Haltepunkt (Pfeil) war bei mir ca. 4cm zu weit unten und 3cm zu weit innen - sah optisch nicht so gewollt aus. Jetzt Kabelbaum wieder schön freihängend und nur von den vorgesehenen Aufhängungspunkten gehalten. Identifiziert, gerichtet & somit für weitere Jahre gerüstet. Gruß TD
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NURNISSAN

Mitglied
Vor drei Tagen trat bei meinem noch fast neuen QQ mit knapp 10.000 km diese Meldung "Fahrwerkregelsystemfehler" auf. Folge war das man den Wagen nicht mehr aus machen konnte. Schlüssel abgezogen, der Motor lief weiter. Nun gleich zu Nissan, nach einem Tag konnten wir den Wagen wieder abholen, reingesetzt, gestartet, ausgemacht... ging nicht. Der Motor blieb an und ging nicht aus. Gut, den Wagen konnten wir gleich wieder da lassen. Werde weiter berichten.. derzeit ein QQ Ersatzfahrzeug.
 

NURNISSAN

Mitglied
Ja, Schlüssel bleibt eben Schlüssel und nicht Startknopf.
Habe gerade mit der Werkstatt telefoniert, Problem ist noch nicht behoben, so etwas hatten die bisher noch nie. Bei jedem 2. Versuch den Wagen auszumachen geht es nicht, also Intervall mäßig, mal gehts, dann wieder nicht, dann gehts, dann wieder nicht.. usw..
Das Problem liegt jetzt bei Nissan Deutschland in Köln, die sollen sich äussern woran es liegen könnte, meine Nissan Werkstatt findet nichts.

Anmerkung an den Admin und Betreiber dieses Forums.
Aüsserst aggressive Werbung hier, die verschiebt dauern den offenen Editor in den unteren bereich so das man wenn man weiterschreiben möchte erst wieder nach unten scrollen muss.. Ätzend und nervend.

Gruß aus Aachen
 

hunterb52

Co-Administrator
Teammitglied
Also Startknopf oder wie? Und wenn da nun der Fehler liegt?

Deine Anmerkung wurde an den Betreiber weitergeleitet. Übrigens haben wir für solche Hinweise einen Thread Hilfe / Feedback oder eben auch den direkten Kontakt per PN.
 
Oben