Alle: DPF Regeneration 1.5 und 1.6 Diesel

Homer/T

Mitglied
Danke. Packe die Daten doch mit in die Signatur, dann braucht man beim nächsten Mal nicht wieder nachfragen.

Das Verhalten, was Du beschreibst, kann die Regeneration sein. Sicher weiß man es aber erst, wenn man den Dieselverbrauch mit im Auge hat. Durch die zusätzliche Einspritzung erhöht sich der Verbrauch während der Regeneration ein klein wenig.
 

Passenger

Mitglied
Ich habe mir bei der Regeneration während einer längeren Fahrt am letzten Wochenende mal den km-Stand gemerkt. Der Vorgang wurde ordentlich beendet und trotzdem hatte ich gestern nur 170 km später wieder eine Regenerierung, die aber nicht abgeschlossen wurde, weil ich es erst gemerkt hab als ich schon unterm Carport stand. Der Abstand zur vorigen Reinigung kommt mir extrem kurz vor. Eine echte Logik, wann gereinigt wird konnte ich bisher nicht feststellen. Aber man bekommt das ja auch nicht unbedingt immer mit. Eine Anzeige, dass gerade gereinigt wird, wäre hier hilfreich, da könnte man noch eine Runde fahren und würde den Vorgang nicht so oft abbrechen.
 
Das Verhalten, was Du beschreibst, kann die Regeneration sein. Sicher weiß man es aber erst, wenn man den Dieselverbrauch mit im Auge hat. Durch die zusätzliche Einspritzung erhöht sich der Verbrauch während der Regeneration ein klein wenig.
Hallo,
so wir haben es beobachtet und ist ja auch eigentlich logisch, dass wenn die Drehzahl steigt auch der Verbrauch steigt. Somit ist es wirklich eine aktive Regeneration.
MfG
 

Udo2009

Mitglied
...Eine Anzeige, dass gerade gereinigt wird, wäre hier hilfreich, da könnte man noch eine Runde fahren und würde den Vorgang nicht so oft abbrechen....
Vergiss es einfach... die Kiste sorgt schon dafür, dass nichts schief geht. Mein 2,0 dCi hat jetzt ohne Probleme 169.000 km auf der Uhr. Wie oft eine Regeneration abgebrochen und irgendwann fortgesetzt wurde, habe ich nicht gezählt - und Logik ist da schon gar nicht hinter.... ;)
 
Oben