QASHQAI J11: Start Stop Automatik

Sametime

Mitglied
Ich gehe mal davon aus, dass alle Parameter zutreffen. Es hat knapp 20 Grad draußen (daher keine Frostgefahr) ich bin mindestens 10 Minuten gefahren, Angeschnallt, Batterie ist neu, keine Lenkradbewegung. Am Armaturenbrett ist keine Anzeige dass irgendetwas nicht in Ordnung sei. Also es sollte eigentlich funktionieren. Bei wem funktioniert es denn einwandfrei?
 

olli0101

Mitglied
Da spielen noch zig andere Dinge hinein. Da es sich um einen Diesel handelt, könnte er sich evtl. gerade versuchen "freizubrennen" also diese Regeneration des Partikelfilters.
 

Sametime

Mitglied
@Cartman nun heute waren die Temperaturen hier bei frühlingshaften 20 Grad. Also da hätte er schon abschalten sollen.
Warum soll ich froh sein dass er es nicht macht? Denke das spart Sprit?
 

kukihn

Mitglied
Spart vielleicht minimal Sprit, dafür belastet es Batterie und andere Komponenten mehr.....und wird im Winter langsamer warm.
Apropos.....bei den Frühlingshafen Temperaturen darf mein Motorhaubenschalter nu auch so langsam wieder zurück in Normalposition ;)
 

kukihn

Mitglied
Sag das meinem QQ....
Ich habe nur 4km zur Arbeit in der Stadt mit viel Stopps. Mein J11b geht hier zudem viel früher und öfter aus wie mein früherer J11a.
Und wenn der Motor auf kurzer Strecke öfter aus ist benötigt er einfach mehr Zeit bis er warm wird, auch einfach an der Lüftung festzustellen.
Wobei mein J11b mit dem kleineren Hubraum im direkten Vergleich wieder generell schneller warme Luft erzeugt wie mein J11a.
 

Decoybird

Mitglied
Moin,
bei meinem J11a hat die S&S von Anbeginn richtig gut funktioniert. Allerdings muss bei mir dazu die Temperatur des Motors richtig warm sein, also um die 80° das war immer schon so. Und da ich Automatik fahre muss ich mich auch nicht um den Fahrmodus des Getriebes kümmern, anhalten Motor aus Fuß von der Bremse, oder das Lenkrad bewegen Motor an.

Gruß DECO
 
Oben