QASHQAI J11: Kühlmittel R-1234yf = Gefahr ?

A

anonymous

Ehemaliger
Was macht Daimler hier? Lobby! In den USA haben sie nachgegeben. Jedes Fahrzeuge wird dort mit dem neuen Kältemittel ausgeliefert. (Zumindest nach meinen Informationen) Warum? Weil nur dieses dort zugelassen ist. Da ist somit Mercedes der Absatz wichtiger als die angebliche Sicherheit. Man redet hier mit gespaltener Zunge. Zumindest sehe ich das so. Das Monopol des neuen Kältemittelhersteller sollte aber fix durchbrochen werden. Die Kosten steigen momentan. Der Kilopreis von r1234yf ist noch Wucher. Das sollte hoffentlich bald der Markt regeln.

http://www.autohaus.de/frankreich-gericht-hebt-stopp-von-mercedes-modellen-auf-1359562.html
 

Cartman

Mitglied
Hatte mich letztens mal mit zwei Kältemitteltechnikern unterhalten...einer für PKW und einer Kühlanlagen.

Auf die Frage wie brandgefährlich das 1234 jetz wirklich is wurde mir gesagt das es ned mehr oder weniger gefährlich is wie ein Benzintank am Fahrzeug. Solange das richtige Verhätnis ned vorliegt passiert da nix...

Da ich beide getrennt voneinander befragt habe :mrgreen: und die selbe Antwort bekam glaub ich das mal...
 

Cartman

Mitglied
Ich sag ja nur...die Aussage eines Fachmanns sollte doch wohl mehr wert sein als das gefährliches Halbissen...;)

Gibt es konkrete Bsp. wo das Gas zum Brand führte??
 

Cartman

Mitglied
Ich lese meist nur von den durch den Brand entstandenen Gasen, ned aber vom 1234 ENTFACHTEN Brand...
 

QuatschKai

Mitglied
Auf die Frage wie brandgefährlich das 1234 jetz wirklich is ...
Es ist am Ende die Frage wie das von dir verwendete Wort "brandgefährlich" gemeint war. Die meisten verstehen darunter wohl auch die Gefahren, die bei einem Brand damit einher gehen.
Du darfst dann jetzt bei den ersten Toten wegen 1234 sagen, dass das Feuer ja nicht durch 1234 entfacht wurde. Wem hilft das??:quest:
 

Cartman

Mitglied
Bei einem Fahrzeugbrand werden doch zig schädliche oder gar tödliche Gase freigesetzt...also ganz nach dem Motto eins mehr oder weniger macht den Braten auch ned fett.
 
A

anonymous

Ehemaliger
Lese durch was in diesem Thread, und den passenden Links steht.

Wenn dir das nicht aussagekräftig genug ist, dann hat es sowieseo
keinen weiteren Sinn mehr, da was zu erklären.
 

Firefly

Mitglied
Vermutlich wird R1234yf auch im neuen X-Trail verwendet, oder?
(sichtbar z.B. durch den Warnaufkleber unter der Motorhaube)
 
Oben