QASHQAI J11: Armaturenbrett knarzt

Silberwolf

Mitglied
Bei mir knarzt ebenfalls die linke Lüftungsdüse .... mal schauen was der :mrgreen: da machen kann.

Ausserdem habe ich ebenfalls ein Knarzen im Bereich der Beifahrer Tür :(
 

Lady Q

Mitglied
Also, mein Händler hofft, dass er mit der neu bestellten Handschuhfachklappe eventuell auch das Knarzen abstellt- mmmh. Sie schließt nämlich nicht richtig bündig auf der rechten Seite. Wir werden sehen...
 

uwe500

Mitglied
Hallo,

gibt es schon eine Lösung für das knarzende Lüftungsgitter?

Habe seit einigen Tagen auch dieses Problem, bei kalten Innenraum, kurzer Druck aufs linke Lüftungsgitter und Ruhe ist.

Nach ein paar Kilometern beruhigt sich das Ding von alleine.

Mit freundlichen Grüßen Uwe
 
A

anonymous

Ehemaliger
Ahhhh ja. Das hilft hier den Betroffenen natürlich äußerst viel weiter!
 
G

Gelöschtes Mitglied 4668

Ehemaliger
SoP hat doch recht. Wenn ich einen neuen Wagen habe u. noch Garantie, dann fahre ich zum :mrgreen: u. bastel nicht selber am Wagen rum.
Gruß
 
A

anonymous

Ehemaliger
Das stimmt, aber die Lösung des Problems zu nennen hätte anderen mehr geholfen, da sie gleich mit Tipp zur Werkstatt können, die sonst oft lang oder sogar vergebens suchen.

Darüber hinaus können wir ja dann die Rubrik J11 hier erst mal schließen, weil es haben ja alle noch Garantie und sollen nach deiner Meinung direkt zur Werkstatt statt hier zu fragen und zu lesen.
 

ToDusty

Mitglied
Gibt es denn eine einheitliche Lösung? Bei mir hat der :mrgreen: festgestellt, dass es nicht an dem Lüftungsausströmer liegt. Es wahr wohl der Lüftungsschlauch im Armaturenbrett der zum dem Lüftungsausströmer führt. Jedenfalls war es danach weg.
 
A

anonymous

Ehemaliger
Nein, wie soll das gehen? Manchmal treten ja die Geräusche nur unter bestimmten Bedingungen auf. So kommt es vor, dass Fahrzeuge über Nacht bei uns stehen, um am Folgetag bei kaltem Zustand die Ohren zu spitzen. Tritt ein unangenehmes Geräusch nur bei bestimmten Geschwindigkeiten auf, fahren bei uns manchen die Mechaniker zu zweit auf die Piste. Die Ursache zu finden, ist schon nicht so einfach. Bei neuen Modellen umso schwerer, da man keine Erfahrungen hat. Irgendwann wissen die Jungs schon, wo anzusetzen ist
 

Silberwolf

Mitglied
Mein Händler hat die Düse ausgebaut und nochmal sauber justiert -> seit dem keine Probleme mehr. Anscheind war wohl eine Halteklammer nicht sauber eingehangen.
 
Oben