QASHQAI J10: Zündschloss bzw Zentralverriegelung Problem

QashqaiJ10

Mitglied
Hallo,

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen...


Ich fahre ein Nissan QASHQAI J10 i-way 2,0 Benziner Automatik Allrad, 1329 ABG.

Habe folgendes Problem.

Wenn ich den Zündschlüssel rausziehe macht das Zündschloss nicht mehr dieses,, Klack,, d.h das Lenkrad lässt sich dann auch nicht schließen bzw Lenkrad rastet nicht ein.

Das wäre auch nicht so weiter schlimm für mich, mein Problem ist das ich mit dem normalen Schlüssel per Knopfdruck das Auto nicht mehr auf und zumachen kann.

Das Auto reagiert nicht auf den Schlüssel, gar nichts, kein blinken.

Wenn ich es mechanisch schließe dann wird nur die Fahrertür geschlossen der Rest nicht.

Die Batterien sind es nicht, ich hatte vor ein paar Monaten auch das Problem das der Schlüssel sich aus dem Zündschloss schwer herausziehen gelassen hat aber das Problem hat sich von alleine nach der Zeit gelöst.

Wenn ich beide Knöpfe am Schlüssel drücke dann leuchten alle 4 blinker also hat er noch eine Verbindung zum Auto.

Wer kann helfen?

Lg
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Du brauchst ein neues Zündschloss.

Die Einheit ist Zündschloss mit Sperre und elektrischer Verteilplatte.
Beim Abziehen soll die Lenkung verriegelt werden und damit wird auch ein Stromkreis geöffnet über ein Relais.
Nun erst kann das Fahrzeug auch verschlossen werden.

Das Zündschloss ist vernitet und damit kann es nur mit Aufwand getauscht werden.
Bei Nissan gab es einige Fälle dazu.



Kostenpunkt laut Usern zwischen 370 bis 480 Euro....

Versuch es erstmal mit nichtleitendem Schmierstoff als Spray.
 

QashqaiJ10

Mitglied
Vielen Dank aber das lohnt sich nicht mehr bei 250 000km.

Jetzt wird es wahrscheinlich ein X-Trail werden.

Überlege noch zwischen tdi oder Benziner, wobei ich für Benziner bin aber bei nur 1,3l habe ich meine Zweifel.

Lg
 
Oben