Qashqai J11: Winterräder/Reifen für den Qashqai J11

A

anonymous

Ehemaliger
Lt. Räder/Reifen Liste (wird bald aktualisiert, da sich bekanntlich ein Fehler seitens Nissan eingeschlichen hat) darf der neue Qashqai 16, 17, 18 und 19 Zöller fahren. Was habt ihr euch zugelegt oder was sind eure Favoriten? Diskussionen sind erwünscht, um regen Austausch wird gebeten.
Ich fang mal mit der originalen Nissan 17 Zoll Alu Zubehörfelge an. Bereifung Marke Bridgestone.
 

Anhänge

harry1

Mitglied
Hi

Ich habe mir die 17" Nissanfelgen welche am Acenta montiert sind mit Pirelli Winterreifen bestellt. Pirelli deshalb, da ich mit diesen schon auf meinen beiden X Trails sehr zufrieden war.

Gruß
harry
 

zerfant

Mitglied
Hallo,

ich habe die 16 Zoll Stahlfelgen geordert. Die sind m.E. mit Fulda Reifen ausgerüstet.

Kennt einer den Listenpreis für die 17 Zöller mit Winterreifen ?

Gruß
zerfant
 

Acenta

Mitglied
Die normalen 17 Zöller Acenta-Alus mit Sensoren und Winterreifen laut Verkäufer schlappe 1300 Euronen

Prost Mahlzeit:(

An die Nissan-Leute:
Wie funktioniert das eigentlich mit dem Anmelden der Sensoren am Fahrzeug?
Jedesmal zu Nissan bringen?

Prost:)
 
A

anonymous

Ehemaliger
Das Anmelden der Sensoren kann heutzutage jede gute Reifenbude oder Kfz Werkstatt erledigen. dazu muss man nicht unbedingt zum Nissanhändler fahren. Ich hatte schon vor gut 10 Jahren im Renault sensoren drinne und selbst ATU hat es geschafft nach sockentausch diese wieder zu aktivieren und im System anzumelden.

LG immotimm
 

Michel 54

Mitglied
geht doch

.... ich hatte noch vom +2 meine 6,5x16 mit 215-65-16 auf Original Nissan Stahlfelgen, und siehe da, die passen perfekt.

Das Thema mit der Sensoren Nachrüstung resp. neue Alu Felgen mit, das sitze ich erst mal aus.

Ich frag mich nur wie die Hersteller / Fachhandel auf solche Preisgestaltungen kommen, nenene !!!

Falls doch nötig denke ich, wird sich der Markt schon noch auf ein sozialverträgliches Preisniveau einschaukeln.


Gruß Michel
 
Oben