QASHQAI J10: Wie bekomme ich eine Stromleitung in das Ablagefach der Türverkleidung?

Croton

Mitglied
Guten Tag,

ich benötige eine 12 V Leitung in der Türverkleidungen. Die Leitung soll ab der Entriegelung des Fahrzeugs 12 V bereitstellen. Das ganze dauerhaft bis ich das Fahrzeug wieder abschließe.

Ich vermute mal, dass eine solche Leitung in der Türverkleidung nicht bereits vorhanden ist, oder?

Kann mir jemand sagen, wie ich die Leitung verlegen kann? Sprich, welche Verkleidungen abmoniert werden müssen und wie ich die Leitung sauber (vom Sicherungskasten?) in die Türverkleidung bekomme?

Über die Suche habe ich dazu leider nicht besonders viel gefunden.

Vielen Dank und beste Grüße!
 

Croton

Mitglied
So, ich habe gerade die Türverkleidung abgebaut. Sieht so aus als wären nur Leitungen verlegt die beim Einschalten der Zündung Strom bekommen. Also Fensterheber, Seitenspiegel und Lautsprecher. Hatte ich eigentlich schon vermutet. Das bedeutet, dass ich das Kabel selber verlegen muss. Im Grunde würde es mir reichen, wenn mir jemand sagen könnte, wie ich den Übergang zur Tür hinbekomme. Also was ich abbauen muss und im Idealfall, wie es geht. Ich vermute, dass ich die Leitung irgendwie durch diesen Gummischlauch (siehe Anhang) bekommen muss. Ich weiß nur leider nicht wie...🤷‍♂️
 

Anhänge

Tiger151

Mitglied
Hallo, die Türverkleidung abbauen + die Seitenverkleidung Fahrgastraum. Den Faltenbalg einfach recht und links rausziehen. Kabel in die Tür zur Kabeldurchführung durchstecken, Faltenbalg gerade drücken, Kabel durchschieben, Kabel in den Fahreraum schieben, soweit wie gewollt durchziehen, Faltenbalg wieder anstecken, Kabel zu einer Sicherung mit Zündungsplus führen. Einen "Sicherungsdieb" benutzen, oder fest anschließen.

Grüße
 

Croton

Mitglied
Vielen Dank für deine Hilfe. Ein paar Fragen hätte ich aber noch:

1. Was meinst du mit "Seitenverkleidung Fahrgastraum"?

2. Erstmal gut zu hören, dass man den Faltenbalg einfach rausziehen kann aber auch wenn die Türverkleidung ab ist sah es für mich heute nicht so aus, als käme ich danach auf der Tür-Seite direkt an das Kabel (siehe Anhang). Oder habe ich es nur nicht gesehen?

Vielen Dank für deine Hilfe und beste Grüße!
 

Anhänge

Tiger151

Mitglied
Hallo, Dann hilft nur den Lautsprecher ausbauen und das Kabel vom Faltenbalg aus in die Tür zu schieben bis man es greifen kann. Im Fahgatsraum das Handschuhfach entfernen oder unterhalb im Fußraum einen Weg zur A-Säule finden.

Grüße
 

Croton

Mitglied
Alles klar, dann schaue ich mir das bei Gelegenheit (und besserem Wetter) nochmal an.

Danke nochmal für Deine Hilfe!
Viele Grüße!
 

Decoybird

Mitglied
Moin, es dürfte einfacher sein das Kabel von der Tür in den Innenraum zu schieben! Denn unter dem Armaturenbrett herrscht doch ein echter Kabelsalat, wie willst du denn von dort aus den Durchlass zur Tür finden? Ich meine andersrum wird es einfacher werden.


Gruß DECO
 
Zuletzt bearbeitet:

Croton

Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir die Sache heute nochmal angeschaut. Den Faltenbalg bekommt man ohne Probleme raus. Wenn man dann noch den Lautsprecher rausnimmt kommt man auch ohne Probleme an den Übergang. Schwieriger sieht es leider auf der Innenraumseite aus. Ich hatte es auf der Beifahrerseite versucht. Das Handschuhfach ist bereits ausgebaut. Leider bin ich trotzdem nicht zu dem Faltenbalg durch gekommen. Es scheint mir fast, als wäre da ein Blech davor?

Kann mir da vielleicht nochmal jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank und beste Grüße!
 

Kreuzler

Mitglied
Moin, halte doch eine Taschenlampe vors/ins Loch, wo der Faltenbalg in die A-Säule gesteckt wird.. Dann guckst du von der Innenseite, ob du Licht sehen kannst. Ein Endoskop wäre auch vorteilhaft.
Gruß
 
Oben