QASHQAI J10: Wer kann helfen, beide Schlüssel stecken im Zündschloß, und alle Türen zu....

Knalltüte

Mitglied
Gestern für meine Frau einen Standart J10 gekauft, irgendwie haben die Türen verriegelt und beide Schlüssel stecken, habe nun wenigstens die Motorhaube auf bekommen,
suche nun das Relais für die ZV sofern diese sich im Motorraum befindet, oder habt ihr eine Idee wie ich den Kasten wieder auf bekomme?

Vielen Dank im Voraus, wollte das Türschloß nur als letzte Lösung aufbohren...
 

MichKerk

Mitglied
Also mein Auto lässt sich gar nicht abschließen, wenn der Schlüssel noch im Fahrzeug ist, dann piept es nur. Und wieso BEIDE Schlüssel im Fahrzeug???
 

QQRuegen

Mitglied
Hallo, hat mal jemand hinterfragt, wie beide Schlüssel (2!)in einem Zündschloss stecken können? Oder welches Schloss hast du noch innen?
 

Knalltüte

Mitglied
Hallo, hat mal jemand hinterfragt, wie beide Schlüssel (2!)in einem Zündschloss stecken können? Oder welches Schloss hast du noch innen?
Frisch vom Händler geholt, wie so immer haben die beide Schlüssel an einen Ring gemacht. Fahrzeug nach Hause gefahrenen und mit Zündschlüssel im Zündschloss abgestellt. Freund hatte den hergefahren. Als ich den umsetzen wollte, war der Kasten zu...

Es ist wohl gemeint, dass beide Schlüssel an einem Bund hängen und EIN Schlüssel davon im Zündschloss steckt:cool:
Genau so ist es.... Sauber mitgedacht!!
 

Udo2009

Mitglied
Das Schloss zerstören ist die letzte aller Möglichkeiten... Nissan Werkstatt anfragen, ob sie sowas öffnen können und ob jemand vorbeikommen kann, ADAC wurde schon erwähnt - die kennen auch so einige Tricks...
Und falls alles nichts hilft - was ist billiger, Schloss oder Seitenscheibe?
Evtl. hilft ja auch der Golf-Trick... Tennisball mit Loch auf das Schlüsselloch setzen und dann kräftig auf den Ball draufhauen... Vielleicht hilft ja der plötzliche Luftdruck auch beim Qashqai...
 
Oben