QASHQAI J10: Tempomat defekt ?

tino.zh

Mitglied
Hilfe ... mein Tempomat geht aus, wenn ich das Licht einschalte !

Heute fiel mir auf, dass, wenn ich manuell das Abblend-Licht einschalte (zB bei Regen, wenn die Automatik das Licht nicht einschaltet) der Tempomat ausschaltet - er kann in dieser Position auch nicht wieder aktiviert werden obwohl das CRUISING angezeigt wird - auch Aus/Einschalten des Tempomates hilft nicht - nur das Ausschalten des Lichtes....

...hat jemand eine Idee? Danke fürs Lesen,

Tino
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tempomat

Hallo zusammen.
Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Tempomat.
Die SET Leuchte fängt an zu blinken und der Tempomat steigt aus.
Fehler wurde dann ausgelesen und ca. eine Woche ging er wieder.

Kann mir jemand weiter helfen:hilfe:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hammuqq

Plus Mitglied
Ersteinmal :welcome: im Forum. Vielleicht stellst du deinen QQ mal kurz vor. Welchen Typ hast du, welche Ausstattung, welche Motorisierung?

Was wurde beim Auslesen des Fehlerspeichers festgestellt?

Wenn noch Garantie (wie alt ist er?) drauf ist, mach den :mrgreen: solange madig, bis er den Fehler dauerhaft behoben hat.

Eine blinkende SET-Lampe ist mir hier im Forum noch nicht untergekommen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 7605

Ehemaliger
Hallo,
ich hatte zwar nicht das gleiche Problem, aber vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen weiter. Bei mir schaltete sich der Tempomat beim Blinker betätigen ab. Des Rätsels Lösung: Bei einer der Rückleuchten war wohl ein Kontakt korrodiert und führte dazu, dass der Tempomat dachte, dass ich die Bremse betätige (und daher den Tempomat deaktivierte). Der Blinker wirkte dabei auch etwas "schwach" (daher vermutete ich ein Masseproblem an der Leuchte).

Lösung: Rückleuchte ausbauen (zwei Schrauben lösen und vorsichtig nach hinten herauslösen), Stecker lösen und einstecken und alles wieder einbauen.

Kam zwar einmal wieder, konnte aber genauso gelöst werden.

Gruss Wachbär
 

cahu

Mitglied
Tempomat Probleme

Hallo QQ-Fans,

Ich kann momentan auch den Tempomat nicht benutzen. Cruise lässt sich einschalten, jedoch nicht über die Set-Wippe einregeln. Nimmt einfach nichts an. Jetzt habe ich mal etwas kräftiger (aber nicht zu feste) auf die Tempomat Tasten gedrückt und höre, dass die Hupe auf jeden Fall funktioniert - auch eben über die Tempomat-Tasten.

By the way - Ein Vorredner hat von korridierten Rückleuchtkontakten berichtet. So etwas hatte ich am linken hinteren Blinker, der dann einen Massefehler produzierte, über das CanBus-System einen Fehler an das Motormanagement meldete auch mal. Dumm nur, dass der Wagen dann anstatt zu beschleunigen (Autobahnauffahrt) in ein Notprogramm geschaltet hat und zu sehr unangenehmen Begegnungen mit LKW etc führte. Glücklicherweise konnte sich der Freundliche das zusammenreimen und hat den Fehler innerhalb einer Minute behoben.
 

Udo2009

Mitglied
...Jetzt habe ich mal etwas kräftiger (aber nicht zu feste) auf die Tempomat Tasten gedrückt und höre, dass die Hupe auf jeden Fall funktioniert - auch eben über die Tempomat-Tasten....
Das silberne Teil auf dem sich links und rechts die gesamten Tasten befinden, ist als ganzes beweglich. Das ganze ist die "Huptaste".

Mir ist das zuerst auch passiert, wenn ich über die "i"-Taste den BC zurückgesetzt habe, hat es ab und an gehupt. War dann beim :mrgreen: und habe bemängelt, dass die "i"-Taste hupt. Der Mechaniker hat es ausprobiert, während ich daneben stand. Da habe ich dann gesehen, dass sich das gesamte Teil bewegt - wenn du direkt davor sitzt, ist das nicht zu bemerken...
 

tino.zh

Mitglied
Tempomatproblem gelöst!!!

Heute fiel mir auf, dass, wenn ich manuell das Abblend-Licht einschalte (zB bei Regen, wenn die Automatik das Licht nicht einschaltet) der Tempomat ausschaltet - er kann in dieser Position auch nicht wieder aktiviert werden obwohl das CRUISING angezeigt wird - auch Aus/Einschalten des Tempomates hilft nicht - nur das Ausschalten des Lichtes....

...hat jemand eine Idee? Danke fürs Lesen,

Tino
Hi Guys, der Fehler ist gefunden!!!

Im Zuge einer Garantiereparatur in der Werkstatt war nach Trennen der Kabelzuführung zur Dose das Phänomen weg - also der Fehler 'eingekreist'!

Die zur nachgerüsteten Anhängerkupplung unten an der Karosserie angebrachte Steckdose war offenbar nicht ganz dicht und eintretendes Salzwasser liess Kontakte korridieren. Als Folge bildeten sich Kriechströme, welche den Tempomat sicherheitshalber ausschaltete (blinkende Set-Anzeige im Display) - der Bordcomputer dachte wohl, ich würde auf der Bremse stehen!!

Die Reparatur wurde auf Kulanz erledigt (neue Dose)!

Tino QQ 2.0 4WD iWay 05-11
 

Anhänge

G

Gelöschtes Mitglied 7605

Ehemaliger
Kam zwar einmal wieder, konnte aber genauso gelöst werden.
Nun war es mal wieder soweit mit dem korrodierten Massekontakt am linken Rücklicht, welcher das Bremslicht mitblinken lässt, und da habe ich einen weiteren Effekt gesehen:

Ich wollte abbiegen und habe aufgrund des Gegenverkehrs stärker beschleunigen wollen. Jedoch scheint die Steuerung des Motors/Getriebes (CVT) der Meinung gewesen zu sein, dass ich im Takt des Blinkers gleichzeitig bremse und hat mir daher trotz viel Gas die Leistung im Blinkrythmus weggenommen.

Also wenn der Defekt mit dem Massefehler im Rücklicht auftritt (erkennbar am Mitblinken des Bremslichtes), besser gleich beheben, bevor ihr im falschen Augenblick von der Motor-/CVT-Steuerung mitten auf der Kreuzung "ausgebremst" werdet.

Gruss Wachbaer
 

fischbeck

Mitglied
Licht an Tempomat aus

Bei mir geht seit einiger Zeit der Tempomat nur wenn das Licht aus ist.
Limiter geht immer.

Batterie geprüft. ok
Masseleitung - linke Rücklicht geprüft - da bei den Rückleuchten ein flimmern sein soll... (Fahrer hinter mir - Info an mich)
ESP Leuchte geht bei hoher Geschwindigkeit auch an... ???

Hat jemand einen Idee?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben