Steuern ab 2014

Tobi81

Mitglied
Wohl nicht allen , ich habe schriftlich vom Autohaus auf nachfrage bekommen . Das mein Neuer QQ 100g/Km bis 110g/km hat und 172 Euro an steuern kostet ! Mir geht es nicht darum das er jetzt 240,50 Euro kostet und 144g / Km hat. Sondern darum das niemand darauf verwiesen hat selbst in der Bestellung/Konfiguration- Webseite und Internetseite des Autohauses !
 

Udo2009

Mitglied
Und zum xten Mal... Auf den offiziellen Webseiten sind nach dem derzeit gültigen Gesetz noch die Werte nach NEFZ anzugeben. Ansonsten mahnt die DUH ab.
Dass von den Verkäufern etc. das keiner "wusste" oder nicht für nötig gehalten hat, darauf hinzuweisen, ist ein trauriges Bild. Da sollte das Autohaus seine Mitarbeiter noch mal gründlich schulen...
 

littlepiet

Mitglied
Sondern darum das niemand darauf verwiesen hat selbst in der Bestellung/Konfiguration- Webseite und Internetseite des Autohauses !
Dann schau Dir doch mal die Fußnote * auf dieser Seite an ;)
https://www.nissan.de/fahrzeuge/neuwagen/qashqai/technische-daten.html
"*Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist."
Dieser Hinweis findest Du mehrfach auf der Nissan-HP, in den Prospekten, Preislisten, ...
Wie @Udo2009 und andere User schon zum x-ten Mal geschrieben haben, dürft Ihr Euch für diese "tolle" Regelung bei der EU und den Gesetzgebern bedanken.
 

Benjito

Mitglied
Wohl nicht allen , ich habe schriftlich vom Autohaus auf nachfrage bekommen . Das mein Neuer QQ 100g/Km bis 110g/km hat und 172 Euro an steuern kostet ! Mir geht es nicht darum das er jetzt 240,50 Euro kostet und 144g / Km hat. Sondern darum das niemand darauf verwiesen hat selbst in der Bestellung/Konfiguration- Webseite und Internetseite des Autohauses !
Da bist du nicht allein. Mir wurde von Nissan auch schriftlich ein Steuersatz von etwa 200 Euro mitgeteilt. Das Hauptzollamt war da anderer Meinung und berechnete 340 Euro. Der Händler redet sich jetzt raus und führt die fehlerhafte Angabe darauf zurück, dass bis kurz vor Markteinführung eine falsche Schlüsselnummer für das Modell angegeben war.

Darum hatte ich auch bis zwei Tage vor Abholung kein Versicherungsangebot bekommen. Weil das Auto unter der angeblichen Schlüsselnummer nirgends gelistet war. Muss ein ziemliches Chaos gewesen sein mit dem QQ J11b.
 

diddl

Mitglied
Und zum xten Mal... Auf den offiziellen Webseiten sind nach dem derzeit gültigen Gesetz noch die Werte nach NEFZ anzugeben. Ansonsten mahnt die DUH ab.
Dass von den Verkäufern etc. das keiner "wusste" oder nicht für nötig gehalten hat, darauf hinzuweisen, ist ein trauriges Bild. Da sollte das Autohaus seine Mitarbeiter noch mal gründlich schulen...
Du sprichst da ein großes Wort gelassen aus. Als mein Verkäufer erfahren hat, dass ich bei Nissan ein Fass versucht habe aufzumachen deswegen, bekam ich die Antwort: Warum fragst Du nicht mich, ich weiß das doch. Also das habe ich dann auch klar gesagt, dass ich es nach zig Fahrzeugen, die ich dort gekauft habe eine Sauerei finde, mich da nicht drauf aufmerksam zu machen, bevor ich den Kugelschreiber in die Hand nehme, um den Kaufvertrag zu unterschreiben und solche Dinge vergesse ich auch für gewöhnlich nicht.

Dann schau Dir doch mal die Fußnote * auf dieser Seite an ;)
https://www.nissan.de/fahrzeuge/neuwagen/qashqai/technische-daten.html
"*Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist."
Dieser Hinweis findest Du mehrfach auf der Nissan-HP, in den Prospekten, Preislisten, ...
Wie @Udo2009 und andere User schon zum x-ten Mal geschrieben haben, dürft Ihr Euch für diese "tolle" Regelung bei der EU und den Gesetzgebern bedanken.
Warum schreibt Nissan da zweiundzwölfzich Zeilen? Ich denke, das hat Systm. Man will eben den potenziellen Käufer wuschelig quatschen. Ein Einzeiler, dass man dort eine Zahl sieht, die nicht stimmt, würde reichen. Mit dem gleichen System werben die doch auch bei Fratzenbuch. Ein Sternchen und zwanzig Zeilen, die kein Schwein verstehen soll. Bei mir konkret 98 Euro laut Prospekt, 158 laut Hauptzollamt.
 

ATH

Mitglied
Hallo alle zusammen ;)
Ich habe auch nicht schlecht geguckt, als mein Steuerbescheid ins Haus flatterte und da die 158,-€ standen. Die Lehre die ich daraus gezogen habe, man muss sich wirklich selbst kümmern, um nicht überrascht zu werden.
Aber ärgerlich ist es schon:mad:.
 
Oben