QASHQAI J10: Positionierung des Zweimassenschwungrades?

Qashqai-Teki

Mitglied
Ich habe bei meinem Qashqai, J10, 1.6 dci, die Kupplung sowie das Zweimassenschwungrad ausgewechselt.
Nachdem das Auto jetzt wieder zusammengebaut ist, versucht es zu starten, aber es springt nicht an.
Jetzt meine Frage, hätte das Zweimassenschwungrad an einer bestimmten Position eingesetzt werden müssen? Oder ist evtl. der Nockenwellensensor defekt?
Ich bin am verzweifeln und würde mich über jeden Tipp freuen.
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
War der erste Zylinder auf OT Position gestellt beim Einbau,
und wurde beim alten die Stellung des ZMS auf Stellung OT gekennzeichnet bevor es ausgebaut wurde?

Desweiteren wird ein Winkel als Vorgabe vom Fahrzeughersteller vorgegeben, wie das ZMS verdreht werden soll.
Also Position nach Einbau vor oder zurück drehen und dann festschrauben.
 

Qashqai-Teki

Mitglied
Hallo, herzlichen Dank für die Antwort. Habe leider keine dieser Vorgaben gemacht.
Kann ich das noch berichtigen, wenn ich alles nochmal ausbaue? Können Sie mir einen Tipp geben, wie ich das Versäumte nachholen kann?
 

Dickschnautze

Super Moderator
Teammitglied
Ich kann Dir nicht so richtig weiterhelfen, da ich die Einstellwerte nicht kenne.

Nur das es diese Vorraussetzungen bedarf sind mir bekannt und das ist ja auch zu beheben mit einer Anbauanleitung.
Vielleich in der Abhandlung "Wie Repariere ich selber" oder "So wird es gemacht..."stehen die Sachen meistens genau beschrieben
und mit Einstellwerten darin.

 
Oben