QASHQAI J10: Leuchtweitenregulierung, Stellrad fehlt im Innenraum

Mortus

Mitglied
Hallo,

ich bin neu hier und habe folgendes Problem:

Ich suche im Innenraum vergebens das Stellrad für die Leuchtweitenregulierung. Ich habe gelesen, dass es sich neben dem Schaler für das ESP befindet, dort ist aber ein unbelegter Platz.

Ich habe zu dem Thema leider nichts im Internet gefunden.

LG Mortus
 
Zuletzt bearbeitet:

Homer/T

Mitglied
Hallo Mortus,

was hast Du denn für Scheinwerfer in Deinem J10? Normale Halogener oder, was bei einem Tekna wahrscheinlicher ist, Xenon?

Wenn letztere, dann gibt es kein Stellrad für Leuchtweitenregulierung, da die Xenonscheinwerfer eine automatische Leuchtweitenregulierung haben (müssen).
 

Mortus

Mitglied
Hallo Homer/T,

danke für die schnelle Antwort.

Soweit ich das beurteilen kann, sind das normale Halogenschweinwerfer. Es ist zwar, so wie Xenon, weißes Licht aber eine Halogenfassung. (Entschuldige die laienhafte Antwort :D )

Ich hänge mal ein Bild an, wie die Scheinwerfer aussehen.

Wenn ich den Motor starte, kommt auch nicht dieses "justieren der Lichtpegel" was man von Xenon eigentlich kennt.
 

Anhänge

Homer/T

Mitglied
Die Fernscheinwerfer (innen) sind Xenon. Ist auch am Vorhandensein der Scheinwerferreinigungsanlage zu erkennen. Damit hast Du eine automatische Leuchtweitenregulierung drin.

Im Gegensatz zum Nachfolger, dem J11, war es beim J10 tatsächlich so, dass nur die Fahrzeuge mit Xenonscheinwerfern eine Scheibenwaschanlage hatten. Waren normale Halogenscheinwerfer verbaut, fehlte die Scheinwerferreinigungsanlage. Bei den Xenon-Fernscheinwerfern ist noch eine Sammellinse davor gebaut, deshalb sehen die aus wie Fischaugen. Die Fassung der Xenonbrenner ist so ähnlich aufgebaut wie die der Halogenscheinwerfer (Abblendlicht), allerdings führen dickere Anschlusskabel zu den Xenonbrennern. Der Laie kann das durchaus auf den ersten Blick verwechseln.
 

Mortus

Mitglied
Ah okay, danke für die Info.

Ja ich kenne selber nur diese "Fischaugenoptik", daher hat es mich gewundert weil diese nciht vorhanden ist.

Ich hatte mal einen Skoda Yeti, dadurch kenne ich dieses "justieren", was mir bei dem QQ fehlt bzw. noch nicht aufgefallen ist.
 

Homer/T

Mitglied
Einen direkten deutlichen Justiervorgang wie der Yeti hat der QQ nicht. Bei ihm „fahren“ die Scheinwerfer nur kurz auf die Sollposition. Wenn man nicht drauf achtet und es vielleicht noch nicht ganz dunkel ist, bekommt man davon kaum was mit.
 
Oben