QASHQAI J11: Kartenmaterial Navi TomTom

Probleme nach TomTom Karten Update Version Europa 2019.03


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    45

Taurus_LG

Mitglied
So, ich hab das Update jetzt auch mal gemacht, wieder als vollständiges Karten-Reset und diesmal hatte ich aber keinen vollständigen Absturz des Connect am Folgetag, so wie es sonst immer war. Allerdings habe ich diesmal nach Fertigstellung des Karten-Updates gleich durch gedrückt halten des Powerknopfes am Connect einen kontrollierten Neustart ausgelöst. Ob das jetzt hilfreich war, weiß ich zwar nicht, aber bei den letzten Updates hab ich das nicht gemacht und anschließend Probleme. Also hab ich das mal so probiert.
Habe gerade auch die neuen Karten (Kartenversion: 15041_0_8) per komplettem Kartenreset aufgespielt und dann das Connect zwangsweise wie von Passenger beschrieben neu gestartet. Es scheint diesmal geklappt zu haben ohne dass alle Einstellungen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden.
Zeitbedarf für Download und Überspielen auf USB 3.0 Stick am PC: ca. 45 min. Karteninstallation vom USB-Stick auf Connect: ca. 25 min.
Danke @Passenger für den Tipp mit dem Neustart !!
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi63

Mitglied
das alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, fand immer erst am nächsten morgen statt oder nach der 8 Stunden Schicht
wenn ich den Kartenreset davor durchgeführt hatte.
Berichte bitte morgen nochmal..
 

Taurus_LG

Mitglied
das alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, fand immer erst am nächsten morgen statt oder nach der 8 Stunden Schicht
wenn ich den Kartenreset davor durchgeführt hatte.
Berichte bitte morgen nochmal..
@ Andi: Heute Morgen war alles normal. Kein wiederholter Start des Connect und Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wie schon mehrfach erlebt nach vollständigem Kartenreset.
Schau´ bitte mal, ob ein Zwangsneustart nach dem Kartenreset bei Deinem Connect das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ebenfalls verhindert.
 

hunterb52

Co-Administrator
Teammitglied
Habe gerade das Update installiert, hat alles anstandslos geklappt. Den Zwangsneustart habe ich nicht durchgeführt, wir werden sehen, ob was passiert.
Was mir aber aufgefallen ist, wenn ich im Map Update Tool nachschaue, fehlt bei den <Installierten Karten> die Türkei. Diese steht noch bei <Karten hinzufügen>. Und das, obwohl ich ein <Vollständiges Kartenreset &- Update> gemacht habe.
 

Taurus_LG

Mitglied
Das mit der TR-Karte ist bei mir auch so. Diese ist offenbar nicht Bestandteil des Vollständigen Kartenresets und müßte ggf. als einzelne Karte separat installiert werden.
Drücke die Daumen, dass Dein Connect sich nicht zurücksetzt. Kannst ja mal berichten.
 

Passenger

Mitglied
das alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, fand immer erst am nächsten morgen statt oder nach der 8 Stunden Schicht
wenn ich den Kartenreset davor durchgeführt hatte.
Genau dieses Problem hatte ich auch bisher nach jedem Karten-Update und ebenfalls immer erst am nächsten Morgen. Deshalb meine Idee mit dem erzwungenen Neustart. Da bliebt das bisher aus, kannst du also durchaus mal testen.
 

hunterb52

Co-Administrator
Teammitglied
Drücke die Daumen, dass Dein Connect sich nicht zurücksetzt. Kannst ja mal berichten.
Das mit dem zurücksetzen hatte ich bisher bei allen Updates nicht. Die neue Kartenversion zeigt weiterhin einige mir bekannten Schwachstellen. So z.B. eine Straße mit der Hausnummer 100a, die es lt. Navi nicht gibt. Oder das Ziel ist eine Häuserzeile auf der linken Seite und das Navi sagt, das Ziel ist rechts. Dort ist aber keine Bebauung.
Bei einer Adresse hat mich das Navi total im Kreis geführt und ich stelle mir vor, wie das in einer fremden Stadt ist.

Was mich mehr wundert ist, daß sich hier so wenig Nutzer angesprochen fühlen. Liegt es am Desinteresse oder verzichten sie auf das Navi?
 

Sametime

Mitglied
Ich nutze in meinem QQ das Navi sehr häufig. Habe aber noch nie solche Probleme gehabt. Anscheinend nutze ich es noch viel zu wenig um das überhaupt zu bemerken.
 
Oben