QASHQAI J11: "Intelligente" Einparkhilfe J11

NoPlayBack

Mitglied
Meiner kann das nicht.

Wir hatten letztens mal einen Diskussion darüber und haben ein bissele die Fähigkeiten der Systeme verglichen.....

Das fängt schon damit an, wie langsam man fahren muss damit überhaupt die Kamera aktiviert wird und ein Platz erkannt werden kann.
Ich hätte die Funktion sehr gerne genutzt... einfach weil ich technikbegeistert bin. Aber es macht eigentlich keinen Spaß...
 

DEAL

Mitglied
Dann kann ich ja froh sein, dass ich das nicht habe. Etwas bezahlen, was ich nicht brauche!! :smile:.

Ist schon klar, das ein QQ in diese Verison noch andere Sachen hat, die ich schon gern verwenden würde, aber nicht unbedingt haben muss.
 

HexerHameln

Mitglied
Hallo,
leider habe ich kein wirklich passendes Forum gefunden, sollte der Eintrag hier falsch sein, dann verschiebt den bitte in das richtige Forum.

Ich wollte nur mal fragen, ob schon mal jemand versucht hat,
ob das Einparksystem es auch schafft sauber in einer Garage zu parken.

Vielen Dank für Eure Unterstützung
 

Stones

Mitglied
Ich habe meinen Tiefgaragenplatz außen, direkt an einer Mauer. Mit der 360° Kamera geht das problemlos und wird irgendwann zur Routine. Das selbstständige Parken habe ich hier noch nicht ausprobiert. In einer Einzelgarage würde ich das auch nicht probieren. Draußen habe ich diese Funktion einmal benutzt und vergessen (ich müsste jetzt erstmal ins Handbuch schauen, wie ich das aktivieren müsste). Selbst einparken geht aus den hier genannten Gründen schneller, mit 360° Kamera auch sehr leicht.

Ich hatte bisher noch kein Fahrzeug mit diesem Ausstattungsdetail, war halt beim Tekna+ dabei. Evtl. ist das bei anderen Herstellern besser geregelt.
 

QQWill

Mitglied
Die Einparkhilfe funktioniert schon ganz gut, man sollte sich aber nicht blind drauf verlassen. Richtig ist das das einparken mit der 360 Kamera schneller geht, es gibt aber auch Situationen, da ist die Hilfe schon ganz angenehm. Wer mal in den z.t super engen Parkhäuser in Hamburg war, Weiß wovon ich rede. Auch nicht zu verachten, Winter in List. Stockdunkel und wenn dann überall schwarze Autos stehen und es ordentlich regnet, sieht man da so gut wie garnichts.
 

olli0101

Mitglied
Auch in deinem Punkt, war zumindest bei mir der J11 besser als der J11b, der fährt gern mal gegen oder auf den Bordstein. Bricht aber ohnehin meist den Parkvorgang ab, da er bei leichtem Gefälle nach vorn rollt (Automatikversion).
 

QQWill

Mitglied
Ich hab das noch nicht probiert, aber wenn ich einem Bordstein oder ähnlichem zu nahe komme, piepst der Assistent.
Im Norden gibt es kein Gefälle.😅
 
Oben