QASHQAI J11: Inspektionskosten für den 1,2 Dig-T

Meiner war heute zur 1. Inspektion.
Wartungsdienst, Ölfilter, Dichtung, Pollenfilter, Motoröl, insgesamt 310,03 Euro.

Leihwagen kostenlos, Batterie wurde auf Garantie getauscht.
Dazu Wechsel auf Sommerräder und Einlagerung der Winterräder für 69,00 Euro.

Also alles im üblichen Rahmen der hier bisher genannten Werte.
 
So, heute 3 Inspektion mit Tüv und AU ohne Probleme 435,13.Garantie durchsicht kostenlos keine Auffälligkeiten,Garantie Verlängerung von Nissan wurde mir angeboten für 2 Jahre 565€.
 
Egal wie hoch die Garantieverlängerung ist , ich werde mir bei einen Neukauf nur ein Fahrzeug zulegen das mindestens 5 oder besser 7 Jahre Garantie vom Hersteller bietet !!!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dickschnautze

Super Moderator
Mitarbeiter
Leider ist diese Garantie Teilweise eingeschränkt und nur Augenwischerei

Da sind zum Beispiel die Batterie (2 Jahre Garantie) ,bei Nissan 3 Jahre.

Das Audio-, Entertainment- und Navigationssystem (3 Jahre Garantie) so wie bei Nissan auch und der Lack (5 Jahre Garantie/150.000 km).
Nissan eine 3-jährigen Lackgarantie und einer 12-jährigen Garantie gegen Durchrostung von Karosserieblechen – beide bei unbegrenzter Laufleistung

Verschleiß ist von der Garantie ausgeschlossen.
Dies gilt für alle Teile des Fahrzeugs, insbesondere solche, die im Rahmen ihrer normalen Funktion einem ständigen Verschleiß unterliegen.

Also auch erst nach Prüfung der Komponenten und Zustimmung kann eine Garantie in Anspruch genommen werden.

Also ist das mit 5 oder 7 Jahren ein Versprechen das erst mal real eingefordert werden muss.

Und ob es so bewilligt wird ist genau so fraglich wie bei Nissan.

Vielleicht muss man an Versprechen "Glauben".........und das der Händler das auch umsetzt...:D:D:D

https://www.welt.de/motor/article139206438/Die-versteckten-Tricks-bei-den-Garantieversprechen.html
 
Oben