Qashqai J11: Hagelschaden

#31
Meine Meinung: Die Versicherung hat die Chose bezahlt, also ist es im Interesse der Versicherung, welche Teile da verbaut wurden. Solange die Versicherung nicht meint, dass sie beschissen wurde, ist die Sache durch.
 

Dickschnautze

Super Moderator
Mitarbeiter
#32
Zum Wertverlust gibt es nur eine einzige Aussage......

Der Originallack bleibt erhalten somit keinen Wertverlust und keine Wertminderung an dem Fahrzeug, da das "Ausbeulen" eine Fachgerechte und Anerkannte Reparaturmaßnahme darstellt.

Da ist der Motorhaubentausch problematischer....

Lackierungen sind durch spezielle Messtechniken anhand der Dicke des Lackes nachzuvollziehen und mindern so den Wert des Autos, und das ist ja genau das was Du eigentlich nicht möchtest.

Außerdem müssen dann der Hagelschaden am Auto und die Lackierung beim Verkauf angegeben werden.
Und es könnte auch noch zu Farbunterschieden kommen zu den anderen Teilen.

Gruß Dickschnautze
 
#33
Ok, ich dachte ich müsste den immer angeben. Dann gutachten und Reparaturrechnung zeigen. Naja wahrscheinlich lass ich es wie es ist.
Ist sonst nur Stress für wenig Ertrag. Schlaf ich mal bis zum neuen Jahr drüber. Und man lernt draus und wird halt vorsichtiger und weniger vertrauensvoll.

Dank Dir Dickschnautze
 
Oben