QASHQAI J11: Blinker wird nicht gesehen!

Günter-16V

Mitglied
Hallo Freunde
Ich weiß nicht ob das irgendjemandem schon mal aufgefallen ist aber beim J11 kann man, Dank des hellen LED-Tagfahrlichtes, den Blinker recht schwer erkennen weil diese doch nahe beieinander liegen.
In Alltagssituationen kann, oder wird bestimmt auch schon mal, das zu brenzligen Situationen führen. (war bei mir heute auch so)
Gibt es evtl. eine einfache und technisch saubere Möglichkeit das Tagfahrlicht zu dimmen damit man den Blinker am Tag wieder besser sehen?
Wie sieht soetwas eigentlich rechtlich aus? Gibt es bestimmte Vorgaben das die Tagfahrleuchte eine bestimmte Helligkeit aufweisen muß?
 

Günter-16V

Mitglied
Guten Tag, wenn Sie das Standlicht einschalten wird das Tagfahrlicht gedimmt.....
Soll ich deswegen jetzt die ganze Zeit mit Standlicht rumfahren wie die Proleten mit ihren Nebelscheinwerfern oder wie?
Der Lichtschalter bleibt auf Automatik und gut.

Sollte das Tagfahrlicht beim Blinken auf der entsprechenden Seite nicht eh aus sein🤔
Bei anderen Marken/Fahrzeugen geht die entsprechende Seite auch aus, das ist richtig, aber beim J11 ist das leider noch nicht der Fall.
Ich weiß jetzt nichtmal ob der J11B das dann dimmt oder abschaltet, da habe ich bisher noch nicht drauf geachtet.

Nur beim Voll Led Scheinwerfer
LED hat unserer, aber keine Tagfahrlicht-Abschaltung.

Liegt das evtl. am EU-Import?
 

Homer/T

Mitglied
Ergänzung zur Antwort von Stony1: Nur beim Voll-LED-Scheinwerfer beim J11B. Der J11A hatte die TFL-Abschaltung beim Blinken meines Wissens nicht.
 
Oben