QASHQAI J11: Bestell- und Lieferthread J11

Dass er kommt ist schon seit 2 Jahren angekündigt :)
Aus meiner Erfahrung wissen auch die Händler Bescheid wEnn etwas da und bestellbar ist, nicht wAnn.

Davon abgesehen habe ich die Diskussion als Antwort darauf los getreten: ;)
ProPilot ist seit etwa 2 Wochen auch in Deutschland bestellbar. Nachzulesen im Nissanforum und auch anderen Qashqai-Seiten.
Gruß
Alex
 
Liest man nochmals genau die Preisliste durch, ist das Fahrassistenz Paket Pro Euer vielzitierter Propilot, also nur im 1,5 u. 1,7 DCI erhältlich!

Das System beinhaltet den Lenk-Assistenten, den Abstands Assistenten mit adaptivem Tempomat.... analog zum bereits seit einem Jahr erhältlichen LEAF mit selbigem System. Warum man dieses System nicht mit den Automatikversionen kombiniert, bleibt mir auch ein Rätsel.

Hier die Beschreibung des FAP Pro auf der HP:

https://www.nissan.at/fahrzeuge/neuwagen/qashqai.html

Zitat: "HÄLT DEN WAGEN AN Je nach Verkehrsfluss kann das System Ihren NISSAN QASHQAI komplett stoppen und wieder anfahren lassen, sobald der Verkehr wieder in Gang kommt".
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein, pegasus, das FAP PRO hält das Auto eben nicht an, das kann nur der PROPILOT, auf dessen Beschreibung du verlinkt hast. Genau das ist der Unterschied zwischen den beiden. Den Rest habe ich bereits weiter oben geschrieben.

Also nochmal: PROPILOT für AT ab Mai, FAP PRO für MT bereits derzeit bestellbar.
 
Danke @Homer/T ; Ab sofort ist es amtlich und an die Händler die Info erfolgt: Ab Mai Produktion gibt es den Tekna+ nur noch in den Farben Vivid Blue, Pearl White, Schwarzmetallic, Dunkelrot u. Gunmetallic. Alle Anbauteile wie Frontstossfänger, Heckschürze, Kotflügel sind in Wagenfarbe lackiert. Die Spiegel bleiben in Silber lackiert. Serienmässig wird ebenso der "ProPilot Pro" in allen Automatikversionen sein. Zusätzlich in allen weiteren Tekna+ Versionen das Fahrassistenzprogramm Pro. Aufpreis zum jetzigen Modell 1.333 Euro netto.
 
Beide beinhalten:
  • Intelligenter Autonomer Lenk-Assistent zum selbstständigen Spurhalten
  • Intelligenter Adaptiver Geschwindigkeits- und Abstands-Assistent
  • Intelligente Bewegungserkennung
  • Intelligenter Einparkassistent
  • Intelligente Müdigkeitserkennung
  • Totwinkelassistent
Die letzten vier Punkte sind im Prinzip das SafetyShield-Paket, das immer mit enthalten ist.
Zusätzlich (!) enthält der ProPilot:
  • Intelligenter Autonomer Stau-Assistent mit Stop-and-Go-Funktion
Mehr dazu kann man auch schon auf der Webseite von Nissan nachlesen.
 
Nicht zu vergessen, dass der Wagen dann als Tekna+ eine Preisspanne von 37 bis 46.000 Euro umfasst! Somit kratzt er preislich bereits am X-Trail bzw. an der nächst höheren "Premium" Klasse an.

Die Fahrassistenzpakete mögen schon ihre "Daseins"-Berechtigung haben, bei den Kunden ist diese Stufe von teilautonomen Fahren allerdings noch nicht nachgefragt!
 
Oben