QASHQAI+2: Anzeige

MichKerk

Mitglied
Ist eigentlich ganz einfach: das kleine gelbe Warndreieck leuchtet nach dem Start bis zu 30 Sekunden (oder bis drücken "I" Knopf) genauso lange, wie die Anzeige erscheint, ob sich hinten alle angeschnallt haben, mehr nicht, denke ich.
 

Wobbel

Mitglied
Eigentlich steht das ja alles in BA. Aber scheinbar immer mehr Menschen die eine Papierallergie und können daher nur noch von einem Bildschirm ablesen.
 

Harry525i

Mitglied
also danke für den Hinweis, bin schon im Alter Lesen zu können, und Schraube seit 1981 an Autos überwiegend BMWs ,und weiß auch was zu drücken/drehen ist, nur wenn da nix kommt zum Einstellen im Combi, wo man dann laut BA drehen muß, ist die Frage wohl berechtigt.
 

Udo2009

Mitglied
Das sieht so aus, als ob der Steller defekt wäre.... eine leichte Drehung im Uhrzeigersinn, und das Menü sollte sich öffnen...
 

sanne12

Mitglied
Das meine ich auch, auf dem Foto ist die Anzeige zu erkennen, aber auch, dass die Tür offen ist. Und die Anzeige erscheint, wie Homer es schreibt, bei geöffneter Tür.
 

Neitschl

Mitglied
Versuch mal den rechten der beiden Einstellungsstifte bei eingeschalteter Zündung zu drücken und gleichzeitig nach rechts zu drehen, dann müsste sich das Einstellungsmenü wo man z.B. die Uhrzeit usw. vertellen kann öffnen. Da ist auch irgendwo sie Sprache drinnen. Kann dir leider im Moment bei meinem nich nachsehen, da ich mit dem Auto meiner Frau unterwegs bin und den QQ erst nächste Woche wieder habe.
Edit: bei mir wurden anscheinend beim ersten mal Lesen nicht alle Beiträge angezeigt, da du "meinen" Tipp schon bekommen hast
 

Harry525i

Mitglied
So Problem gelöst, muße den " i " Knopf am Lenkrad mehrfach drücken und kam dann durch drehen des Rechten Stiftes im Combi an den Einstellungen für Sprache usw. :cool: , dieses steht aber nicht so im Handbuch, und es Funktionierte auch mit Geöffneter Fahrertür (weshalb auch immer ) :mrgreen:
 
Oben