QASHQAI J10: Ölmessstab

benello

Mitglied
dann sind so 2/5 an Öl drin abzulesen. Anders rum, sind 4/5
BIst Du sicher ? Oder ist es nur ein Schmierfilm - vom Reinschieben - , der das Ablesen quasi unmöglich macht ? Der Peilstab ist ja vllt. nur 3-4mm breit. Da sollte ja kaum ein Unterschied sein, ausser der Pegel vom Öl ist um den Stab herum dermaßen schräg, was wiederum nicht sein kann.
 

Udo2009

Mitglied
Auch wenn da ein "Schmierfilm" von Einschieben und Rausziehen drauf ist, kann man doch sehr gut erkennen, wo das eigentliche Öl steht....

...dann sind so 2/5 an Öl drin abzulesen. Anders rum, sind 4/5 abzulesen...
Ich wüsste nicht, dass sich der Ölstand bei der "Dicke" des Stabes von ca. 0,75 mm von der einen zur anderen Seite merklich ändern sollte.

Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich ein Ölpeilstab nur in der richtigen Ausrichtung wirklich ganz einschieben lässt... :unsure:
 
Oben